Change Language

LUFTFEDERUNG FÜR IHR WOHNMOBIL

Es ist soweit! Es kribbelt schon wieder in den Fingern, endlich campen zu gehen. Also wird das Wohnmobil aus dem Unterstand geholt, und schon findet man sich selbst an einem plätschernden Fluss sitzend wieder. Sie haben ein wunderschönes Ziel vor Augen und mit einem voll gepackten Wohnmobil beginnen Sie Ihre Reise.

Durch Windböen, Windstöße, weniger Bodenhaftung an der Vorderachse, einen zu langen Bremsweg und das Durchsacken der Federung beim Fahren über eine verkehrsberuhigende Straßenschwelle , bemerkt man schnell ein instabiles Fahrverhalten. Das Wohnmobil hängt hinten nämlich etwas durch, wenn es schwerer beladen ist. Dies führt auch zur Blendung von entgegenkommenden Fahrzeugen.

Mit der richtigen Dunlop-Zusatzluftfederung liegt der Lieferwagen stabiler auf der Staße. Viele kennen die Luftfederung noch nicht und daher wurde oftmals nicht genutzt. Aber die Dunlop-Luftfederung hat im Laufe der Jahre unter den Luftfederungssystemen an Bekanntheit gewonnen und ist auf fast allen Kontinenten im Einsatz. Wer einmal in den Fahrgenuss gekommen ist, möchte nie wieder ohne fahren. Das Wohnmobil fährt besser und komfortabler, man hat eine konstante Fahrhöhe, spürt weniger von Fahrbahnschwellen, Windböen und ist sicherer im Verkehr.

Sehen Sie sich hier die neueste Fahrkomfortlösung für Ihr Wohnmobil an!

Kaatalog anzeigen

Ohne Luftfederung

  • Instabiles Fahrverhalten
  • Hohe Seitenwindempfindlichkeit
  • Weniger Bodenhaftung der Vorderachse
  • (Zu) Langer Bremsweg
  • Gefährliche Blendung entgegenkommender Fahrzeuge
  • Erhöhtes Schadensrisiko

Mit Luftfederung

  • Mehr Fahrkomfort und stabilere Straßenlage
  • Immer ausreichende Bodenfreiheit
  • Sehr stabiles links/rechts getrenntes System
  • Sichere Fahrwerkhebung zum Ein- und Ausfahren auf Fähren
  • Nivellierung bei unebenem Untergrund
  • Bessere Bodenhaftung der Vorderachse
  • Besseres Lenkverhalten
  • Kürzerer Bremsweg